Gesichter der Schweizer Literatur

Prämiertes Buch von Charles Linsmayer
Fotodokumentation von Manfred Utzinger

Das ist schon sehr speziell. Auf dem Cover des Buches "Gesichert der Schweizer Literatur" von Charles Linsmayer wird auf die 16-seitige Foto-Dokumentation hingewiesen. Diese ist über Jahre an den Hottinger Literaturgespräche entstanden. An den vielseitigen Abenden habe ich seit 2011 teilgenommen und die Literaturveranstaltungen in Bildern festgehalten.  Ein Teil der Ergebnisse finde man in diesem Buch. Dieses Buch war auch massgebend für den Schweizer Literaturpreis den Charles Linsmayer wohlverdient erhalten hat.
Charles Linsmayer hat im Jahr 2017  den Spezialpreis für Literaturvermittlung mit erhalten:

literarischermonat.ch

Klaus Merz interviewt Charles Linsmayer: Ein Hottinger Literaturgespräch der anderen Art (Fotodokumentation inklusive)

Beim (ausserplanmässigen) Hottinger Literaturgespräch vom 20. Dezember 2015 waren die Rollen für einmal umgedreht. Der Schriftsteller Klaus Merz, der am 25. Januar 2013 Gast von Charles Linsmayer gewesen war, trat erneut vor das Publikum und
interviewte diesmal den Moderator. Anlass war das Erscheinen von Linsmayers Band «Gesichter der Schweizer Literatur. 150
Kurzporträts von Melinda Nadj Abonji bis Albin Zollinger» im Verlag elfundzehn. Der Porträtsammlung stand denn auch im
Mittelpunkt des Gesprächs, das dreimal durch das Vorlesen eines der Porträts unterbrochen wurde: Jürg Federspiel, Ruth Blum und
Albert Ehrismann. Es war spannend zu sehen, wie Klaus Merz vor allem die erzählerischen Qualitäten der Texte herausarbeitete,
und seine Fragen umfassten ein breites Spektrum vom Literarischen als Phänomen bis zu Erinnerungen an einzelne nicht mehr
lebende Autoren, die in dem Band vertreten sind. Es folgten etwa 130 Personen der Einladung zu der Veranstaltung, und
besonders schön war, dass auch die im Untertitel des Buches genannte Melinda Nadj Abonji im Zuschauerraum anwesend war.

Manfred Utzinger, dessen Bildreportage von den bisherigen Hottinger Literaturgespräche als Insert dem Buch beigegeben ist, hat
auch diesen Abend wieder mit der Kamera dokumentiert.
Seine Bilder sind abruf‐ und bestellbar unter:
http://utzi‐foto.smugmug.com/Linsmayer/20151220‐Linsmayer/n‐8Q8MvM