Getting Ready

Braut kleidet sich an für die Hochzeit

Getting Ready | Braut

Die Ankleide der Braut und des Bräutigams gehören sicher zu den ganz speziellen Momente der Hochzeit. Die ganze Vorbereitung, die Aufregung und bald ist es soweit.
Die Ankleide ist eine Zeremonie für sich selber, die ich gerne immer wieder fotografisch begleite.

Braut kleidet sich an für die Hochzeit
Braut kleidet sich an für die Hochzeit

Bräutigam

Die Ankleide der Braut überwiegt naturgemäss meist die Szene, trotzdem kommt der Bräutigm bei mir auch nicht zu kurz.

Bräutigam wird für die Hochzeit vorbereitet
Bräutigam wird für die Hochzeit vorbereitet
Der Bräutigam wird für die Zeremonie vorbereitet
Sitzt die Kravatte beim Bräutigam

So viele Knöpfe

Die Anzahl an Knöpfe am Brautkleid haben eine Bedeutung: Je mehr Knöpfe desto mehr glückliche Ehejahre.

Hochzeitskleid der Braut Hochzeitsfotografie
Häckelnadel und Brautkleid, Hochzeitskleid wird für die Hochzeits vorbereitet

Brautkleid in weiss

Seit über 100 Jahren ist es Tradition, dass die Braut in weiss heiratet. Woher kommt dies? Hier habe ich eine interessante Seite gefunden zu diesem Thema. Viele interessante Tips und Informationen rund um das Thema Hochzeitskleid und dem historischen Hintergrund: https://www.heikokalweit.de/brautkleid-tipps/

Braut hilft die Manschettenknöpfe anzuziehen
Braut hilft die Manschettenknöpfe anzuziehen
Alles muss perfekt sitzen vor der Ziviltrauung
Alles muss perfekt sitzen

Geschichte Brautkleid

Viel Bedeutung und viele Details. Tunika und Herkulesknoten und eine grosse gesellschaftliche Stellung. Dem Hochzeitskleid würde sehr viel Beachtung geschenkt.
Heute ist dies nach wie vor der Fall und das ist auch gut so.  

Hier ein paar hinweise zu den Verschiedenen Bräuchen:

    • Was bedeute es, dass die Braut weiss trägt.
    • Gemäss eines Aberglaubens in Österreich sollte die Braut ihre Dessous verkehrt herum tragen.
    • Wie lange darf sich eine Braut im Spiegel betrachten.
    • Das Brautkleid darf auf keinen Fall vor dem Hochzeitstag fertiggestellt sein.
    • Was macht der Glückspfennig im Schuh der Braut.

Weitere Infos hierzu findest Du hier:  https://inberlinheiraten.de/geschichte-des-brautkleides/

Strumpfband für die Hochzeit
Strumpfband in blau mit schöner Spitze

Boho- oder Vintage-Brautkleid

  •  

 

Die Qual der Wahl. Ein Brautkleid mit oder ohne Reifrock, Tattoo-Spitze, aufgestickte Blüten, Vokuhila, lange Ärmel oder ohne. 
Viele Details und z.B., dass der Trend im Moment sexy und freizügige Hochzeitskleider sind, findet man hier:
https://inberlinheiraten.de/aktuelle-brautkleid-trends/

Lumberjack Fotoreportage

Am Kran schwebend Lumberjack

Der moderne "Lumberjack" ist mit dem Pneukran unterwegs

Wie fällt man 6 Bäume in einer unzugänglichen Lage. Mehrere der Bäume waren alt und zum Teil morsch. Einer der Bäume ist bereits bei einem Sturm abgebrochen, deshalb mussten alle gefällt werden.
Hier die eindrückliche Arbeit der Baumpflege-Spezialisten . Es gibt nur wenige, welche die Zusatzausbildung absolviert haben für eine solche Baum Fällung. Eindrücklich alleweil. Eine "Lumberjack" Fotoreportage die ich sehr gerne gemacht habe.

Am Kran schwebend Lumberjack

Eindrücke

Ein paar Eindrücke wie Bäume mit der Unterstützung eines über 30 Meter hohen Krans gefällt werden. Sie finden den Ablauf, Schritt für Schritt, am Schluss der Reportage.  Hier fliegen nicht nur die Fetzen und es wird mit der Kettensäge hantiert, es werden auch tonnenschwere Baumstämme über den Kran abtransportiert. Das ganze war natürlich eine wahre Freude für einen Fotografen. Die Baumkletterer und ihre fachmännische Arbeit, ist einfach cool! Tief beeindruckt war ich bei der Baum Fällung mit meiner Kamera dabei. Der krönende Abschluss war dann, dass ich mit der Kabine bis ganz nach oben auf den Kran fahren durfte, oder besser musste. Vor allem hoffe ich, dass ich bald mit der Drohne aufnahmen einer solchen Fällung machen kann.

Baum Fällen mit Kran
Motorsäge gegen Baum Lumberjack
Experte im Baum Baumfpelgespezilist, lumberjack
Abgetrennter Baum Lumberjack Baumpflegespezialist

Weitere Bilder in der Galerie Fotoreportage

Der Ablauf

Der Ablauf in Sequenz kurz dargestellt. Es wurden 6 Bäume die zum Teil morsch waren durch Spezialisten gefällt, zerlegt und abtransportiert. Wegen dem schwierigen Zugang war es erforderlich einen Pneukran von Feldmann mit einer Höhe von über 30 Meter einzusetzen.

  • Der Baukran wird aufgestellt
  • Die "Lumberjacks" Tanken die Motorsägen
  • Timmy montiert hier die Steigeisen
  • Die Baumspezialisten Manu und Timmy werden am Stahlseil mit dem Kran zum Baum geführt
  • Die Baumkrone wird nun mit Ketten am Kran festgemacht.
  • Der Baum wird Stück für Stück abgetragen
  • Der Kran transportiert die abgetrennten, meist Tonnenschwere Teile, zum Zerlegen
  • Das Team der Rundholzlogistik zerlegt den Baum und verfrachtet ihn
  • Der Baum wird abtransportiert
Baum Fällen Fotoreportage
Pneukran wird aufgestellt
Auftanken der Motorsägen
Auftanken
Baum Fällen Fotoreportage
Pneukran
Steigeisen zum Baumfällen
Steigeisen
Am Kran
Einstieg in die Baumkrone
Baum Fällen Lumberjack
Am Baumstamm
Baumkrone
Baumkrone am Kran
Baumarbeiten Lumberjack
Aufladen
Abtransport
In der Baumkrone
In der Baumkrone
Lumberjack
Voller Einsatz
Baumfällen Reportage
Timmy in Action
Lumberjack Fotoreportage
Zerlegung
Baumspezialisten Fotoreportage
Nichts mehr übrig

Was ist genau ein Baumfplegespezialist? Hier finden Sie die Details dazu: https://www.berufsberatung.ch/dyn/show/1900?id=3683 
Meine Facebook-Seite mit weinteren Anregungen: https://www.facebook.com/manfredutzingerfotografie/

Mammutbaum Reportage

Mammutbaum in Kilchberg am Zürichsee

Mammutbaum

Was sehen wir hier, Fassadenkletterer? Nein  eine Fotoreportage über Baumkletterer. Eine fachgerechte Baumpflege braucht vor allem erfahrene Baumpflege-Spezialisten oder eine Baumpflege-Spezialistinnen. Dafür gibt es einen eidgenössischen Fachausweis wofür es praktische und technische Fähigkeiten von sehr hohem Standard benötigt.
Dies ist wohl einer der Berufe, wo kleine Fehler nicht einfach die Suppe versalzen wird oder das Steak einen Schnitzer abbekommt bei einem Ausrutscher.
Ein höchst interessanter Beruf, der offensichtlich auch Spass macht.

Baumpflege Fotogreportage Fotograf Zürich
Mammutbaum-Pflege

Kilchberg

Und da steht er, einer der Mammutbäume in Kilchberg am Zürichsee und was für einer. Ein Prachtstück und freilich schon von weitem her sichtbar. Dieser Baum ist sicher um die 100 Jahre alt. 
Aber eben, er ist schon sehr alt, und braucht daher freilich die entsprechende Pflege. Morsche Äste fallen runter und stellen so eine Gefahr dar. Vor allem daher muss er rausgeputzt und gepflegt werden als steht eine Mammutbaum-Pflege an ähnlich wie bei der Gartenpflege.

Mammutbaum Fotoreportage in Kilchberg
Mammutbaum Kletterer Manu, Fotoreportage
Mammutbaum. Baumpflege durch Spezialisten, Fotoreportage bapf.ch

An die Arbeit

Einfache Sache? Keinesfalls! Ich war "eigentlich" nur zum Fotografieren vor Ort dies war jedoch nicht alles.  Ich konnte es natürlich nicht lassen selber Hand anzulegen. Für den Aufstieg braucht es eine unglaubliche Kraftanstrengung, trotz aller Hilfsmittel. Ich war echt überrascht wie viel Kraft es hierfür braucht. Definitiv keine Arbeit für jedermann, ausserdem muss man schwindelfrei sein, wesshalb dies kein Job für mich wäre. Dieser Mammutbaum ist ca. 50-70 Meter hoch und trotzdem ging es bis zur Baumkrone hoch und zwar bis ganz oben (für diese Fotoreportage verständlicherweise ohne mich).

Mammutbaum Fotoreportage Fotograf Zürich
Mammutbaum Baumpflege Fotoreportage

Das Vergnügen

Aber dann hat man solch spezielle Erlebnisse wie diesen Mammutbaum und daneben diese fantastische Aussicht.
Timmy, Tobi und Manu sind schon fast zu beneiden. Aber ich befürchte zwar, dass dies das Schönwetter-Programm war. Natürlich bin ich nicht in diese Höhe rauf, muss auch gestehen, dass ich nicht Schwindelfrei bin.
Eine Fotoreportage trägt viel dazu bei  das eigene Geschäft zu präsentieren und ausserdem neue Kunden zu generieren. 
Wenn Sie einen Fotograf für Werbefotografie brauchen, dann einfach bei mir melden.

Fotoshooting Baumpflege am Zürichsee

Passt zwar hier nicht wirklich aber sei es drum; Mein Freund der Baum... aus dem Jahre 1968: Link