Ankleide | Getting Ready

Ankleide | Getting Ready

Die Braut

Die Ankleide der Braut und des Bräutigams gehört sicher zu den ganz speziellen Momenten der Hochzeit. Die ganze Vorbereitung, die Aufregung und bald ist es so weit.
Die Ankleide ist eine Zeremonie für sich selbst, die ich gerne immer wieder fotografisch begleite.

Der Bräutigam

Die Ankleide der Braut überwiegt naturgemäss meist die Szene, trotzdem kommt der Bräutigm bei mir auch nicht zu kurz.

Der Bräutigam wird für die Zeremonie vorbereitet

Die Bedeutung der Knöpfe am Brautkleid

Die Anzahl an Knöpfe am Brautkleid haben eine Bedeutung: Je mehr Knöpfe desto mehr glückliche Ehejahre.

Brautkleid in weiss

Seit über 100 Jahren ist es Tradition, dass die Braut in weiss heiratet. Woher kommt dies? Hier habe ich eine interessante Seite gefunden zu diesem Thema. Viele interessante Tips und Informationen rund um das Thema Hochzeitskleid und dem historischen Hintergrund: https://www.heikokalweit.de/brautkleid-tipps/

Braut hilft die Manschettenknöpfe anzuziehen

Alles muss perfekt sitzen

Geschichte Brautkleid

Viel Bedeutung und viele Details. Tunika und Herkulesknoten und eine grosse gesellschaftliche Stellung. Dem Hochzeitskleid würde sehr viel Beachtung geschenkt.
Heute ist dies nach wie vor der Fall und das ist auch gut so.  

Hier ein paar hinweise zu den Verschiedenen Bräuchen: 

  • Was bedeute es, dass die Braut weiss trägt.
  • Gemäss eines Aberglaubens in Österreich sollte die Braut ihre Dessous verkehrt herum tragen.
  • Wie lange darf sich eine Braut im Spiegel betrachten.
  • Das Brautkleid darf auf keinen Fall vor dem Hochzeitstag fertiggestellt sein.
  • Was macht der Glückspfennig im Schuh der Braut.

Weitere Infos hierzu findest Du hier:  https://inberlinheiraten.de/geschichte-des-brautkleides/