Frequently Asked Questions

(HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN)
Wie kommen die Flyer zu Verteiler?

In der Regel hole ich die Flugblätter bei Ihnen ab. Der persönliche Kontakt mit meinen Kunden ist mir wichtig und es ist eine gute Möglichkeit, einander kennen zu lernen. Wenn Sie also in der Stadt Zürich oder Umgebung sind, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir.

Wie zuverlässig sind Ihre Mitarbeiter?

Sehr zuverlässig… aber das kann ja jeder schreiben. Die meisten meiner Mitarbeiter sind seit mehreren Jahren für mich tätig. Zusätzlich gibt es mehrere Kontrollmechanismen, die eingesetzt werden. Bedenken Sie: Ich will mein Geschäft weiter behalten und ausbauen. Daher setze ich mich auf jeden Fall für korrekte Verteilungen ein. Die wichtigste Neuerung auf diesem Gebiet ist das GPS-Tracking. Weitere Infos dazu finden Sie unter "GPS-Tracking".

Wieviele verschiedene Flyer werden maximal miteinander verteilt?

Maximal zwei Werbestücke. Es gibt Verteilerdienste, die mehr als zwei Flugblätter oder Prospekte auf einer Tour verteilen. Dies ist bei uns nicht der Fall. Wir verteilen höchstens zwei Flyer auf ein Mal, oftmals auch nur einen.

Was sind die Zahlungs-Konditionen?

50% Anzahlung vor der Verteilung, der Rest nach Abschluss der Arbeit, spätestens 10 Tage nach Erhalt der Rechnung.

Was ist die mindest-Verteilmenge?

5'000 Stück

Werden die Flyer bei mir abgeholt oder muss ich sie liefern?

Ganz nach Wunsch. Normalerweise hole ich die Flugblätter bei Ihnen ab, allerdings kommt es auf die Grösse des Auftrages an. So ergibt sich auch ein persönlicher Kontakt.

Wie funktioniert das GPS-Tracking?

Jeder Mitarbeiter führt bei der Verteilung ein GPS-Aufzeichungsgerät mit. Dieses Gerät zeichnet ziemlich exakte Positionspunkte auf. Anhand dieser Aufzeichnungen ist es möglich, Strecke für Strecke die gesamte Tour aufzuzeichnen. In der Rubrik "GPS-Tracking" finden Sie entsprechende Beispiele.

Kann ich auch nur in spezifischen Gebieten verteilen lassen?

Ja, die Verteilung muss nicht auf einen Bereich fixiert sein. Wenn Sie eine Verteilung um Ihr Geschäft oder Veranstaltungsgebiet wünschen, ist dies ohne Probleme machbar.
Sollte das von Ihnen gewünschte Gebiet allzu zerstückelt sein, so dass sich der Aufwand merklich steigert für uns, muss ein Aufpreis verrechnet werden. Schildern Sie mir Ihr Anliegen und wir besprechen dies.

Kann man die Flyer direkt bei Ihnen drucken?

Im Moment bin ich hierfür noch nicht eingerichtet. Fragen Sie mich jedoch einfach nach entsprechenden Vorschlägen, da ich die meisten Anbieter kenne.

Kann ich bei Ihnen auch Flyer gestalten lassen?

Ja, können Sie. Eine Mitarbeiterin ist Grafikerin und hilft Ihnen gerne bei der Gestaltung der Flugblätter. Fragen Sie uns einfach.

Wie setzt sich der Preis zusammen? Und was ist unsere Personalphilosophie?

Es ist mir immer ein Anliegen, die Preise so tief wie möglich zu halten. Auf der anderen Seite ist das Verteilen von Flugblättern eine körperlich anstrengende Arbeit, ich verlange von meinen Mitarbeitern einen guten Job und muss ihnen vertrauen können. Dafür werden sie fair bezahlt. Im Vergleich zu anderen Verteilern bezahle ich fast das Doppelte an meine Mitarbeiter.
Davon Profitieren Sie ebefalls, denn nur so kann ich zuverlässige Mitarbeiter gewährleisten. Dazu kommen noch die Mehrwertsteuer und der Verwaltungsaufwand.
Sie sehen also, der Preis ist sehr eng kalkuliert und fair für alle Beteiligten.

"Bitte keine Werbung"

Wir verteilen die Werbung in alle Briekästen. Vollständiges Respektieren von "Bitte keine Werbung"-Klebern ist kaum mehr möglich. In der Stadt Zürich beträgt deren Anteil ca. 80%, ausserhalb von Zürich etwas weniger.
Dies ist gesetzlich nicht verboten und Sie können nicht belangt werden. Es kann jedoch vereinzelt zu Reklamationen führen.
Wenn jedoch auf einem Briefkasten 3, 4 oder mehr solcher Kleber sind oder dieser Wunsch sehr stark hervorgehoben ist, lassen wir die Briefkästen aus.

Unsere Qualität, interne Regelungen

Flugblätter werden vollständig in die Briefkästen gelegt. Es werden keine Flyer nur halbwegs in den Briefkasten geklemmt. Dies ist wichtig wegen den Wetterverhälnissen und dem Erscheinungsbild.
Bei geschlossenen Türen und nicht erreichbaren Briefkasten legen wir falls möglich die Hälfte der Wohnpartien an einen geschützten Ort bei der Eingangstüre. Ist dies nicht möglich, werden keine Werbestücke deponiert.
Es werden keine Flugblätter in Briefkästen ohne Anschrift verteilt.

Wie genau ist das GPS-Tracking?

Das GPS-Tracking ist im Allgemeinen sehr genau. Doch es kommt vor, dass es Verbindungsfehler gibt, was zu Aussetzern in der Aufzeichnung führt.

 

 

 

 

Noch Fragen? info@deinflyerverteiler.ch | 0792056585*